Heimat- und Geschichtsverein Medebach eV. -

Sonderausstellungen

Sonderausstellungen
[ Sa, 31. Oktober 2015 | 10:12 Uhr ]

Der Heimat- und Geschichtsverein Medebach plant in den nächsten Jahren Wechselausstellungen zu den Themen „Das Ende des 2. Weltkrieges im Stadtgebiet Medebach“, „Vertreibung und Flucht im und nach dem 2. Weltkrieg“ und „Aus- und Übersiedlung von Medebacher Bürgern aus den ehemaligen Ostblock-Staaten“ durchzuführen.

Weiterhin ist eine Bilderausstellung über das Leben in Medebach zwischen 1920 und 1950 geplant.
Hierfür werden Zeitzeugenberichte und Bildmaterial benötigt.

Wer interessantes Bildmaterial zur Verfügung stellen will und wer Zeitzeugenberichte abgeben kann, wird gebeten sich mit Ralf Köster (Tel.: 0 29 82/31 80) oder Norbert Schnellen (Tel.: 0 29 82/89 04) in Verbindung zu setzen.

© Heimat & Geschichtsverein Medebach e.V. 2020